Ref wiederholen zur Notenverbesserung

Habt ihr Fragen speziell an Ehemalige? Einige Junglehrer, die auch in der Referendarsbetreuung tätig sind, versuchen euch zu helfen.
Antworten
lavidaloca
Beiträge: 358
Registriert: 12.06.2011, 11:00:20
Wohnort: Bayern / Gymnasium

Ref wiederholen zur Notenverbesserung

Beitrag von lavidaloca »

Hallo ihr,

ich wollte nur mal an den hoffentlich reichen Erfahrungsschaatz der Kollegen zurückgreifen.

Habt ihr Erfahrung mit der freiwilligen WH des Refs zur Notenverbesserung in Bayern?

Da man ja offenbar unbezahlt das Ganze macht, stellt sich natürlich die Frage, wie man sich finanzieren soll, bzw. ob man parallel dazu einen "normalen" Job ausüben kann und dann eben zu den Lehrproben und Prüfungen an die Schule geht, oder wie das abläuft.

Stelle mir das Ganze schwierig vor.

Vielleicht hat da jemand von euch Erfahrungen (evtl. sogar selber gemacht?)?

Danke schonmal.

Fränzy
Moderator
Beiträge: 6790
Registriert: 20.11.2005, 16:17:06
Wohnort: BW, Berufsbildende Schule (VAB, BEJ, BF)

Re: Ref wiederholen zur Notenverbesserung

Beitrag von Fränzy »

Oh je, ich hätte mir im Leben vorstellen können das Ref zu wiederholen, schon dreimal nicht freiwillig. Und seltsam, dass das in BY geht.

Bist Du so unzufrieden mit Deinen Noten?
שָׁלוֹם

Illi-Noize
Moderator
Beiträge: 9145
Registriert: 02.02.2008, 15:46:55
Wohnort: Bayern / StR(RS) / Betreuungslehrer Einsatzrefs, Fachschaftsleiter

Re: Ref wiederholen zur Notenverbesserung

Beitrag von Illi-Noize »

Das Ref wird auch nicht wiederholt, sondern "nur" die Prüfungen. Die Noten des Gutachtens bleiben, die Seminararbeit, wenn sie mind. Note 4 hat, kann man sich auch anrechnen lassen.

Drops
Beiträge: 1500
Registriert: 22.09.2008, 20:39:26
Wohnort: RLP

Re: Ref wiederholen zur Notenverbesserung

Beitrag von Drops »

Bei uns nennt man das schlicht "Verlängerung", nur ist die meist nicht freiwillig. :lol:

Ist es in in BY tatsächlich möglich, eine bereits bestandene 2. Stex-Prüfung zu Verbesserungszwecken zu wiederholen?

lavidaloca
Beiträge: 358
Registriert: 12.06.2011, 11:00:20
Wohnort: Bayern / Gymnasium

Re: Ref wiederholen zur Notenverbesserung

Beitrag von lavidaloca »

Hi,

stimmt, falscher Terminus... es ist ja nur eine Wiederholung des 2. Staatsexamens zur Notenverbesserung, was in Bayern geht.

Ich würde meine Noten verbessern wollen, sonst wäre das auch keine Option, da es anstrengend und schlimm genug ist. Daher überlege ich es mir... bzw. hoffe, dass jemand da Erfahrungen hat.

Blackadder

Re: Ref wiederholen zur Notenverbesserung

Beitrag von Blackadder »

...
Zuletzt geändert von Blackadder am 04.09.2015, 0:31:10, insgesamt 1-mal geändert.

nuuudl
Beiträge: 101
Registriert: 07.07.2008, 16:53:39

Re: Ref wiederholen zur Notenverbesserung

Beitrag von nuuudl »

Wie ist das eigentlich mit dem 1. Stex (auch By), auch wenn das schon laaaaange zurück liegt? Kann man das auch freiwillig wiederholen?

Antworten